Thema des Monats: Konzentration
Thema des Monats Oktober: Konzentration
1. Oktober 2020
chanbara schwertkampf kendo remscheid
Chanbara (Safety-Schwertkampf Remscheid)
17. Februar 2022
Kickboxen / Kick-Thai-Boxen / Thaiboxen in Remscheid-Mitte und Lennep

Wir bieten seit Jahrzehnten in unserem Kampfkunstzentrum-Remscheid in Remscheid-Mitte und Remscheid-Lennep verschiedene Arten vom Kickboxen, Kick-Thaiboxen, Thaiboxen an. Unsere Trainer sind erfahrene Kampfsportlehrer ausgebildet in verschiedenen Kampfsportarten und sind spezialisiert auf das Kickboxtraining.

Kickboxen / Thaiboxen bieten wir in drei verschiedene Varianten an.

Kickboxen remscheid

kick-thaiboxen remscheid

thaiboxen remscheid

Bei allen Varianten legen wir großen Wert auf diszipliniertes Training. Alle Systeme werden bei uns selbstverständlich mit dem nötigen mit Respekt vor dem Trainingspartner unterrichtet. Unsere Trainer achten stark darauf, dass niemand im Unterricht zu kurz kommt aber auch das niemand überfordert wird. Der Spaß am Unterricht steht immer im Vordergrund. Damit bleibt nicht nur die Qualität der Kampfkünste auf einem hohen Level, sondern werden auch unnötige Verletzungen vermieden. Außerdem profitiert davon das Gemeinschaftsgefühl in hohem Maße.

Wir bilden keine Kampfmaschinen aus! Alle Interessenten, die nur auf Schlägereien aus sind, bitten wir sich nicht bei uns für ein Probetraining anzumelden. Wir würden Euch sowieso nicht als Mitglied aufnehmen.

Alle anderen Interessenten sind herzlich beim Kampfkunstzentrum-Remscheid willkommen.

Mehr Informationen zu den einzelnen Kickboxsystemen finden Sie hier:


Traditionelles, amerikanisches Kickboxen in Remscheid

Traditionelles, amerikanisches Kickboxen in Remscheid und Lennep

Kickboxen in Remscheid

Im traditionellen Kickboxen werden Boxtechniken aus dem klassischen Boxen sowie Fußtechniken aus den klassischen Kampfsportarten Taekwondo oder Karate gelehrt. In diesem Kurs wird dir beigebracht, wie man professionell kämpft. Man lernt die Basics vom Kickboxen und bekommt die Fitness eines Ausdauersportlers. Zudem werden auch coole Kampfkunsttechniken, wie spezielle Schlag- und Kickkombinationen sowie Sprünge erlernt. Der Spaß und die Fitness stehen dabei immer im Vordergrund. Gleichzeitig wird nur mit Polsterung und Schutzkleidung trainiert, um das Verletzungsrisiko so gering wie möglich zu halten. Am Anfang bekommst du einen weißen Gürtel und lernst die Basics. Wenn du regelmäßig am Training teilnimmst, lernst du immer coolere Techniken und Kombinationen, bis du irgendwann stolzer Besitzer des schwarzen Gürtels bist! In diesem Training gibt es keine schmerzhaften Abhärtungsrituale oder Vollkontaktkämpfe, sondern viel Spaß und gute Laune. Das ist unser Versprechen von uns an dich!

Der Unterricht kann schon mit 4 Jahren begonnen werden und es ist keine Seltenheit, dass auch Erwachsene im vorgeschrittenen Alter noch Kickboxen für sich entdecken.

Wir bieten an beiden Standorten (Remscheid-Mitte | Markt 10 und Remscheid-Lennep | Kölner Str. 108) traditionelles Kickboxen an.

In Remscheid-Mitte immer Dienstag und Freitag ab 14 Jahre um 18:30 Uhr.

kickboxen

 

 

 


In Remscheid-Lennep Dienstag und Freitag.

  • 4 bis 6 Jahre um 15:30 Uhr
  • 7 bis 9 Jahre um 16:30 Uhr
  • 10 bis 12 Jahre um 17:30 Uhr
  • 13 bis 15 und ab 16 Jahre um 19:00 Uhr

remscheid - lennep kickboxen 4 bis 6 Jahreremscheid - lennep kickboxen 7 bis 9 Jahreremscheid - lennep kickboxen 10 bis 12 Jahreremscheid - lennep kickboxen 13 bis 15 Jahreremscheid - lennep kickboxen ab16 Jahre


<–nach oben


Traditionelles, koreanisches Kick-Thaiboxing in Remscheid

Traditionelles, koreanischens Kick-Thaboxen in Remscheid und Lennep

Traditionelles, koreanisches Kick-Thaiboxen

Beim traditionellen, koreanischen Kick-Thai-Boxing sind gegenüber dem Kickboxen zusätzliche Techniken erlaubt.

  • Low-Kicks (Fußtritte auf die Oberschenkel)
  • Beinfeger
  • Rückfaustschläge
  • Rundschläge (Faustschläge aus der Drehung)
  • Ellbogentechniken
  • Kniestöße

 

Auch diese Variante wird bei uns selbstverständlich mit der nötigen Disziplin und mit Respekt vor dem Trainingspartner unterrichtet. Damit bleibt nicht nur die Qualität der Kampfkünste auf einem hohen Level sondern werden auch unnötige Verletzungen vermieden. Außerdem profitiert davon das Gemeinschaftsgefühl in hohem Maße. Der Kick-Thai-Boxing Kurs ist für Kids und Teens im Alter von 10 bis 14 Jahre geeignet. Trainiert wir im großen (ca. 350m²) Übungsraum, dieser ist mit allem ausgestattet was für das Kick-Thai-Box-Training nötig ist. Von großen, stabilen Sandsäcken, Hand-Schlagpolster, bis zum gelenkschonenden Mattenboden ist alles vorhanden.

kick-thaiboxen remscheid

 

 

 

<–nach oben

 


Traditionelles, thailändisches Muay-Thaiboxen in Remscheid

Traditionelles, thailändisches Muay-Thaiboxen in Remscheid und Lennep

Thaiboxen in Remscheid

In unserem großen Übungsraum (ca. 350m²) in Remscheid-Mitte, in welchem Sie Ihr Muay-Thai-Training absolvieren können finden Sie zahlreiche Trainingsgeräte speziell auch für das Thaiboxtraining. Zum Beispiel starke Körperpolster, stabile Hand- Schlagpolster, große Sandsäcke, einen Water-Ball für spezielle Faust- und Ellebogentechniken und selbstverständlich gelengschonende Matten.

Probieren Sie es aus: Muay-Thaiboxen in Remscheid

Um Lernfortschritte gewährleisten zu können, findet das Thai-Box-Training Montag in Remscheid-Mitte und Remscheid-Lennep, am Mittwoch in Lennep und am Donnerstag wieder in Remscheid-Mitte statt.
Übrigens, alle Kurse sind auch sehr gut für Mädchen und Frauen geeignet, die sich mit Kampfsport fit halten möchten und etwas für den Selbstschutz (die Selbstverteidigung) tun möchten.

thaiboxen remscheid button

 

Sollten Sie Interesse an Kickboxen, Kick-Thaiboxen oder Mauy-Thaiboxen bekommen haben, dann können Sie hier ein Gratis Probetraining vereinbaren oder rufen Sie gleich an: 02191-40699!

In unserem Kurs werden Sie nicht nur alle Techniken der Kick-Kampfkünste, wie zum Beispiel den Roundhouse-Kick oder den Frontkick, lernen, sondern auch viel Freude und Disziplin beim Training aufbauen.
Deshalb kommen Sie in unserem Kampfkunstzentrum vorbei und lassen Sie sich begeistern!

<–nach oben


Weiter Informationen zum Kickboxing

Auszug Wikipedia:
Kickboxen (auch Kickboxing) ist eine Kampfsportart, bei der das Schlagen mit Füßen und Händen wie bei den Kampfsportarten (Karate oder Taekwondo) mit konventionellem Boxen verbunden wird. In den einzelnen Schulen und Sportverbänden ist unterschiedlich geregelt, ob der Gegner gehalten werden darf oder welche Trefferflächen beim Gegenüber erlaubt sind. Tiefschläge sind immer tabu, jedoch sind in manchen Verbänden Tritte auf die Oberschenkel (Lowkicks) erlaubt. Verbandsabhängig unterschiedlich geregelt ist auch die Verwendung von Handdrehschlägen und Fußfegern (Techniken, mit denen der Gegner aus dem Gleichgewicht gebracht wird). Allen Verbänden gemeinsam ist das Verbot des Schlagens auf den Rücken und auf Gegner, die am Boden liegen, sowie das Werfen des Konkurrenten. 

Kickboxen als Wettkampfdisziplin geht auf das Jahr 1974 zurück, es hieß damals „All Style Karate“, „Sport-Karate“ oder „Contact-Karate“. In diesem Jahr einigten sich die Gründer des Weltverbandes WAKO (World Association of Kickboxing Organisations), Mike Anderson, Georg F. Brückner und andere darauf, die traditionellen fernöstlichen Kampfmethoden wie Taekwondo, Karate, Kung Fu usw., zu einem sportlichen Wettkampf mit einheitlichen Regeln zu machen und gegen andere Kampfsysteme anzutreten. Die WAKO, WKC, ISKA, WKU und die WKF sind die größten Weltverbände und richten jährlich Weltmeisterschaften aus.

Obwohl Kickboxen ein moderner, abendländischer Kampfsport ist, weisen Training und Wettkampf viele Ähnlichkeiten mit dem traditionellen Boxen, Savate und Muay Thai auf.

<–nach oben


Hier geht es zur Kursübersicht

Home